Ausbildung & Karriere

Sie möchten das Malerhandwerk erlernen? Das trifft sich gut!

Regelmäßig zum 1. Februar und zum 1. August eines Jahres stellen wir Auszubildende für den Beruf des Malers und Lackierers ein.

Von unseren Auszubildenden erwarten wir Interesse und Lernbereitschaft sowie Freude an einem Beruf, in dem jeder Einzelne dazu beitragen kann, mit Kreativität und handwerklichem Können, brillante Ergebnisse zu erzielen. Bei uns steht jedem Lehrling ein Ausbildungspate zur Seite, bei dem es sich in der Regel um einen Malergesellen mit einigen Jahren Berufserfahrung handelt. Dieser fungiert als Vertrauensperson und Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ausbildungsinhalte und den Berufsalltag. Als Innungsmitglied profitieren unsere Lehrlinge zudem von überbetrieblichen Intensivkursen, in denen angehenden Malern und Lackierern prüfungsrelevante Inhalte vermittelt werden.

 

Als Malergeselle lieben Sie das Malerhandwerk und suchen spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem motivierten Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Initiativbewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Zerck Malereibetrieb GmbH, Frau Sver Minde, bewerbung@zerck-malerei.de, Ruwoldtweg 1, 22309 Hamburg.

Vom Praktikum zum Ausbildungsvertrag

Enrico ist im zweiten Jahr seiner Ausbildung als Maler und Lackierer bei der Zerck Malereibetrieb GmbH. Vorher hat er im Maler- und Lackiererbetrieb seines Vaters ein Praktikum absolviert. Das hat...

4. Juli 2018

Unser Azubi Enrico im Interview mit planet-beruf.de

Unser Auszubildender Enrico verrät im "planet-beruf"-Interview, warum ein Praktikum vor Ausbildungsbeginn so wichtig ist.